Index
Militärmuseum St.Luzisteig
VeranstaltungenAnreiseMilitaermuseumVorgeschichteMuseum
Die Batterie Herzog kann in einer 10-minütigen Wanderung ab Parkplatz (S-W) auf dem Wanderweg in Richtung Fläscherberg errreicht werden.

:: Gesamtansicht :: Schartenfront :: Rückseite

Hans Herzog (1819 - 1894) wurde 1860 Inspektor der Artillerie und 1870 General und Oberbefehlshaber. In dieser Funktion leitete er die Internierung der Bourbaki-Armee in Verrières im Neuenburger Jura. Nach dem Einsatz bekleidete er das Amt eines Artillerieinspektors, resp. Waffenchefs der Artillerie bis zu seinem Tod 1894. Er hatte grosse Verdienste bei der Modernisierung der Artillerie, welche unter seiner Leitung einen beachtliche Aufschwung erlebte, und die bei der Neubildung der Armee 1874 den Ton angab.

Die Befestigungsanlagen an der linken Talflanke gegen den Fläscherberg heissen Batterie Herzog. Diese wurden 1859 erbaut, wie eine Jahreszahl bezeugt.
KioskKontaktSitemapLinksRegion
Museum
Kasernenareal
Guschaturm
Felsenweg
Blockhäuser